Mittwoch, 12. März 2014

Wurfkunst mit Wurmfortsatz

Nach langem Stillstand der Seite und vielen kreativen und weniger kreativen Phasen in den letzten Wochen und Monaten, melde ich mich heute zurück um nun wieder regelmäßig die Seite mit Leben zu füllen; Neuanfang bringen und die Richtung vorgeben. Improvisiertes, zwar Durchdachtes und mit Ideengrundlage aber nicht zur Vollendung geführtes. Ist überhaupt ein Ende in Sicht bei der Frage nach Kunst, Vollendung...?...
Skizzieren, bewegen, hin und her schieben, anstoßen, abschaffen...neu strukturieren...fotografieren, philosophieren, weiße Blätter verunstalten und ab und zu den Strich richtig setzen...Bilder einfangen und ausblenden, Farben mischen und Wörter so in den Raum werfen das eventuell auch einer was versteht. Beginnen und Pausieren, atmen und Atem anhalten...
Wurfkunst mit Wurmfortsatz!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen